Filmfestival St.Pauli

B-Movie

Sie finden das B-Movie im Herzen von St.Pauli, in der Brigittenstraße 5.

Lageplan

Das B-Movie ist ein Kino, das sich in den letzten Jahren durch viele innovative Programme, wie zum Beispiel mit einer Filmreihe zur Berliner Schule, einen Namen gemacht hat. Wenn Sie bisher noch nicht im B-Movie waren, nutzen Sie die Gelegenheit das B-Movie während des St.Pauli Filmfestivals kennen zu lernen: Entdecken Sie mit anderen St.Paulianern, wo man gute Filme sehen kann.



Reservierung

Kartenreservierung (nur bis drei Tage vor dem Festival) unter:

Mathias_Will@web.de

"Der Beginn aller Schrecken ist die Liebe"
Helke Sander

Zwei Freundinnen, durch berufliche und politische Arbeit verbunden, leiden an der Angst und Unentschiedenheit eines Mannes, der plötzlich ihr gemeinsamer Geliebter geworden ist. Ironisch-kritische, teilweise grotesk-distanzierte Inszenierung desolater Vernunfts- und Gefühlsmängel, die auf private und geschichtliche Fehlleistungen zurückgeführt werden."



der beginn aller schrecken

zurück

the st.pauli experiment

The St.Pauli experiment!

Teilnahmebedingungen
Programm
Festival 2005
Übersicht

Um Ihren Film in der Presse ankündigen zu können, be-
nötigen wir möglichst viele Fotos, Informationen und Texte, wie zum Beispiel kurze Inhaltsbeschreibungen.

Filmfestival St.Pauli
Mathias Will
Marktstraße 6
20357 Hamburg